Liebe Richterswilerinnen und Richterswiler

Die Tage werden kürzer, es geht Richtung Herbst und damit rückt auch die Veröffentlichung unserer neuen Homepage näher. Ende November wird die neue Seite aufgeschaltet, optimiert für alle Endgeräte.

Zudem arbeitet der Gemeinderat nach wie vor mit Hochdruck an der Zukunft des Alterszentrum Wisli und der damit verbundenen Gründung zweier gemeinnützigen Aktiengesellschaften. Mehr dazu sowie zu den Bauarbeiten am Schulhaus Töss, bei denen der Baugrund für erschwerte Bedingungen und Verzögerungen gesorgt hatte, können Sie dieser Ausgabe von «Richtig aktuell»
entnehmen.

Viel Spass beim Lesen!

Herzlich
Ihr Gemeindepräsident Marcel Tanner

Dreifachturnhalle «Halle für Alle»

Gemäss Auftrag der Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2019 (Initiative «Halle für Alle») hat der Gemeinderat ein Projekt erarbeitet.

Am 17. November 2019 bestimmen Sie an der Urne über den Projektierungskredit «Halle für Alle» in der Höhe von CHF 1.45 Millionen für eine Dreifach-Turnhalle mit Lernschwimmbecken auf der Schulanlage Feld I. Die ausführliche Weisung zu dieser Vorlage finden Sie auf der Homepage der Gemeinde, www.richterswil.ch. Bei Annahme des Projektierungskredits kann voraussichtlich im Februar 2022 über den Ausführungskredit abgestimmt und anschliessend mit der Realisierung begonnen werden.

Finanzen 2020

Das Budget für das Jahr 2020 weist einen Aufwandüberschuss von 605‘000 Franken aus. Aufgrund der letztjährigen positiven Jahresabschlüsse beantragt der Gemeinderat den Steuerfuss bei 101% zu belassen.

Zudem sind Nettoinvestitionen von insgesamt 23,2 Millionen Franken vorgesehen. Der Hauptanteil davon fliesst in die Infrastruktur, wie zum Beispiel 13,2 Millionen in den Bildungs- und 8,8 Millionen in den Werkbereich.

Kurz und knapp

Die Planung der Sanierung Bergstrasse (im Ortsteil Samstagern) wird immer konkreter. Der Kanton Zürich rechnet mit einem Baustart im September 2020. Die Abteilung Werke der Gemeinde Richterswil wird bereits im Sommer 2020 mit einem Teil der Sanierungen starten.

Die Kündigung des Mietvertrages mit den Gastronomen des Seebades hat zu vielen Reaktionen geführt. Über die Gründe der Trennung kann der Gemeinderat nur zurückhaltend informieren. Er ist jedoch davon überzeugt, für die Saison 2020 für unser schönes Seebad wieder einen Gastgeber zu finden, bei dem sich die Gäste aller Altersgruppen wohl fühlen.

Wohn- und Pflegezentrum Im Wisli

Der Gemeinderat arbeitet mit Hochdruck an der Zukunft des Wohn- und Pflegezentrums Im Wisli. Die Abstimmung über den Ausgliederungserlass mit zwei gemeinnützigen Aktiengesellschaften ist für den 17. Mai 2020 geplant. Die Betriebs-AG wird künftig «RISA Wisli AG», und die Gebäude-AG wird «RISA Liegenschaften AG» heissen.

Die Statuten und die Leistungsvereinbarungen sind erstellt und befinden sich momentan in einem Konsultationsverfahren bei den Politischen Parteien. Zusammen mit einem Personalausschuss des Alterszentrums Im Wisli erarbeiten wir zudem ein neues Personalreglement.

An der Veranstaltung Gestern-Heute-Morgen vom 13. November 2019 wird der Gemeinderat über den aktuellen Stand des Projektes informieren.

«Hoselupf» am Zürichsee

Der Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer, plant den Bau einer Schwinghalle in Wädenswil. Für diese neue Trainingsmöglichkeit im Schweizer Nationalsport wird ein Fehlbetrag in der Höhe von 190‘000 Franken ausgewiesen, weshalb der Schwingklub mit einem Antrag zur Aufteilung dieser Kosten an die Gemeindepräsidentenkonferenz des Bezirks Horgen (GPK) gelangte. Der Gemeinderat unterstützt dieses Vorhaben gemäss der Empfehlung der GPK und beteiligt sich mit 1.50 Franken pro Einwohner mit einem gerundeten Beitrag in der Höhe von 21‘000 Franken am Neubauprojekt.

Bedarfsgerechter Schulraum

Die Bauarbeiten am Schulhaus Töss sind in vollem Gange. Der schwierige Baugrund hat zu einer Zeitverzögerung im Bauablauf geführt. Die zeitintensiven Arbeiten in der Baugrube sind jedoch jetzt vorbei. Im Oktober wird die Decke über den neuen Schulräumen im Trakt «Berg» betoniert. Beim Trakt «See» ist der Einbau der Decke auf das Jahresende geplant.

Ab den Herbstferien werden im bestehenden Schulhaus Töss die ersten Arbeiten in den Obergeschossen erfolgen. Die Turnhalle muss ab Anfang Januar 2020 wegen der Bauarbeiten geschlossen werden. Die neue Schulanlage sollte im Sommer 2020 bezugsbereit sein. Die Kosten bewegen sich vorderhand im bewilligten Rahmen.

Wichtige Daten 2019

Gestern-Heute-Morgen
Informationsveranstaltung der Gemeinde Richterswil
am Mittwoch, 13. November 2019, 20:00 Uhr, im
Haaggerisaal, Stationsstrasse 15 in Samstagern.

Abstimmung 2019
Sonntag, 17. November 2019

Gemeindeversammlung 2019
Mittwoch, 04. Dezember 2019

Wichtige Daten 2020

Richterswiler Neujahrs-Apéro
Die Gemeinde Richterswil und der Verkehrsverein,
VVRS, organisieren erstmals gemeinsam einen Apéro
zum Neuen Jahr. Sie sind herzlich eingeladen.

Stossen Sie mit uns an am Sonntag, 5. Januar 2020,
12:00 Uhr, auf dem Wisshusplatz.

 

Gemeindeversammlungen 2020
Mittwoch, 11. März 2020 (Reserve)
Donnerstag, 04. Juni 2020
Donnerstag, 10. September 2020 (Reserve)
Mittwoch, 02. Dezember 2020

Abstimmungen 2020
Sonntag, 09. Februar 2020
Sonntag, 17. Mai 2020
Sonntag, 27. September 2020
Sonntag, 29. November 2020

Bleiben Sie informiert!

Abonnieren Sie den alle 3 Monate erscheinenden Newsletter „Richtig aktuell“